Brand Knabenkraut

Heute mal ein „Portrait in Bildern“ vom Brand-Knabenkraut (Orchis ustulata) welche wir letzte Woche auf einer Magerwiese der schwäbischen Alb machen konnten.

Diese recht seltene und geschützte Pflanze steht dort einzeln, oder in kleinen Grüppchen und hat ihren Namen von der dunklen (fast schwarzen) Färbung der neuen Knospen an ihrer Spitze.
(s. auch: wikipedia )

Die Aufnahmen enstanden mit einem 60mm Makroobjektiv an der Nikon D700.
Sie sind weder beschnitten, noch nachträglich bearbeitet und zeigen die Pflanze in ihrer unberührten Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.